Projektgröße

Manchmal ist es notwendig, ein Projekt hinsichtlich seiner Größe zu klassifizieren, um so für bestimmte Sachverhalte Vergleiche durchführen zu können.

Eine solche Klassifikation, die die Projektgröße in Abhängigkeit von der Anzahl der Function Points angibt, wird beispielsweise von Bundschuh und Fabry angegeben.

Projekt

IFPUG FP

Klein
Mittel
Groß
Supergroß

Bis 500
501 – 1500
1501 – 2500
Ab 2500

(Quelle: [BUNDSCHUH00], S. 132)

Demnach wird ein Projekt mit bis zu 500 FP als klein, mit 501-1500 als mittel, mit 1501-2500 als groß und ab 2500 als supergroß bezeichnet.
Eine solche Klassifikation kann jedoch nur ungenau sein, und dementsprechend ist zweifelhaft, inwiefern dies in der Praxis relevant ist. Insbesondere die Klassifikationsgrenzen sind in obiger Tabelle zu starr gefasst. Ist es tatsächlich so, dass ein Projekt mit 500 FP als klein und ein Projekt mit 501 FP als mittelgroß bezeichnet werden sollte?
Trotzdem finden sich in der Literatur derartige Klassifikationen.

[Willkommen] [Wirtschaft] [Informatik] [Bücher] [Impressum]

Copyright (c) 2012 Dipl.-Wirt.-Inform. Dennis A. Winkler, Stand: 02.07.2012
Diese Website ist unter folgenden URLs zu erreichen:
http://www.dennis-winkler.de  -  http://www.winkler-boerse.de